Corona – Die Zweite….

Ziemlich sicher können sich die meisten von euch schon denken, was jetzt kommt.

Angesichts der neuen Auflagen der Bundesregierung und der Länder zur Bekämpfung und Eindämmung des Coronavirus müssen wir die Strecken ab Montag, den 2. November bis auf weiteres schließen.

Das fällt uns nicht leicht, aber da Schliessungen eben nicht nur Indoor- sondern alle öffentlichen Sportstätten betreffen, sehen wir uns gezwungen, uns dem anzuschliessen. 
Dieser Tage wird viel von Solidarität gesprochen, und Solidarität ist immer auch ein Antrieb in jedem gemeinnützigen Verein oder Organisation. Dazu gehört auch der Respekt vor den Maßnahmen und deswegen schliessen wir uns da an.
Man mag argumentieren, ob das denn hilft, beweisen lässt sich weder der Nutzen noch das Gegenteil. Aber wenn es eben nur ein ganz kleines Bisschen hilft – dann hat es schon geholfen. Dann 4 Wochen Kondition auf langen Waldautobahn-Touren zu trainieren ist ja auch OK – kann sich der Trail auch mal erholen. Und wer weis, vielleicht kommt dabei der Ein- oder Andere auch mal in Waldstücke, in denen man vorher noch nicht war.
Wie im Frühjahr auch nochmal der Aufruf von mir: auch im Wald, vermeidet große Gruppen, trefft Ihr andere, dann haltet Abstand und wie immer, ob Corona oder nicht – seid nett zueinander!

Ich danke Euch allen für Euer Verständnis, bleibt gesund und passt aufeinander auf; wir sehen uns – 

Bis Bald im Wald,

Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.